Was wir so machen : 2020

Ausgezahlte Spenden 2019 laut Mitgliederwunsch und -umfrage

  • Bisher erfolgten in 2020 keine Mitgliederumfragen

Besondere Spendeneingänge

  • Eines unserer Mitglieder sammelte bei Kunden nicht nur gebrauchte Pferdesaachen, sondern auch anderes Gebrauchtes und verkaufte es für uns in E-Bay. Biher konnten so 230 Euro Spenden eingenommen werden. Unseren herzlichsten Dank!!!


PIRSCHL sucht noch immer eine neue Aufgabe

Kein Mensch kann verstehen, warum sich für dieses herrliche Pferd niemand findet.

 

Aber wir geben nicht auf, irgendwann findet er ein neues Zuhause.

 

INFOS HIER



April / Mai / Juni 2020


AKTIONEN und SPENDEN


MUPFL hat aus Überschüssen seiner Schule College Caball folgendes gespendet:

  • Desinfektionsmittel an Feuerwehr, Postbote, Kinder, Altenheim, Automechaniker und einen Rollstuhlfahrer
  • Geldspenden an 4 Menschen, um sich etwas zu Essen kaufen zu können (davon eine Altenpflegerin mit unglaublichem Engagement für unsere älteren Mitmenschen)

Die Firma NHC hat uns Gladiator für Hund und Pferd gespendet, was wir bereits weitergegeben haben. Vielen Dank!

 

Die Schule des Vereins College Caball



Januar/Februar/März 2020


KATZEN IN NOT durch CORONA


MUPFL hat aus Überschüssen seiner Schule College Caball kurzerhand dem Katzenschutzverein Mindelheim geholfen. Der Verein hat viele Katzen aufgenommen, die an Zäunen angebunden oder ausgesetzt waren.

 

Himmel - Leute - Hauptsache ihr habt Geld für Clopapier, aber die Katzen werden ausgesetzt. Unglaublich.

 

Die Schule des Vereins College Caball



ESEL FELIX lässt grüßen

 

Seit einigen Jahren betreut MUPFL den Felix. Er wurde damals aus unsäglichen Verhältnissen geholt und genießt heute sein Leben bei lieben Menschen in einer Eselherde.

 

Felix genießt die ersten warmen Sonnenstrahlen. Er ist verhältnismäßig gut durch den Winter gekommen. Es hat sogar jemand Gelenkswärmer speziell für Felix genäht. Felix bekommt regelmäßig Massagen, damit ihm das tägliche Aufstehen leichter fällt.

Auch sonst wird auf seine speziellen Bedürfnisse geachtet und alles getan, was ihm sein Leben erleichtert und vor allem lebenswert macht.

 

Danke, ihr Lieben, dass ihr Felix aufgenommen habt und ihn so wundervoll umsorgt.