Wir wünschen allen Mitgliedern, Förderern und Freunden ein friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein freidliches Neues Jahr 2020 !!!


Was wir so machen : 2019

Ausgezahlte Spenden 2019 laut Mitgliederwunsch und -umfrage

  • Tierarztkosten Traber Rockefeller (mit 33 Jahren starb unser Bube im August 2019)
  • Zuschüsse für Menschen, die schwere Schicksalsschläge erlitten haben
  • Stallkosten für 3 kurzerhand übernommene, ältere Isländer, deren Mensch plötzlich verstorben ist
  • Spende an den Pferdeschutzhof CYS Santa Marìa (Spanien)
    Die spanischen Tierschützer des Pferdeschutzhofes CYD Santa María bedanken sich herzlich für die Unterstützung durch MUPFL: "Danke, denn mit Ihrer Spende helfen Sie uns, unsere Tiere zu füttern, diejenigen, die bereits gerettet wurden, und diejenigen, die wir noch retten werden. Und wir können Tieren, die nicht auf dem Pferdeschutzhof leben, tierärztliche Unterstützung zukommen lassen."
  • Tierarztkosten Katzenkastration für Bauernhofkatzen
  • Zuschuss für die Igelhilfe Grabenstädt
  • Weihnachtsaktion für kranke betreute Menschen

Besondere Spendeneingänge

  • Wie erhielten überraschend eine äußerst großzügige Spende des Frauenjahreskreises >>Movimento (Vagen). Unseren herzlichsten Dank!!!
  • Eines unser Mitglieder hat Sachspenden verkauft und einen Erlös von 570 € erzielt. WOW - Danke.
  • Eine unverhoffte Spende von 250 Euro von unbekannter Herkunft erreichte uns im November - Vielen Dank !!!

 



September - Dezember 2019


Bilanz unserer Schule College Caball

Die Schule des Vereins College Caball zieht eine positive Bilanz. Der Kurs Equipathie ist für 2020 schona ausgebucht und die Anmeldungen für 2021 haben begonnen.

 

Der Kurs Ernährungs-Therapeut ist ein Dauerbrenner, was den Erfolg betrifft und auch der Energetische Therapeut findet positive Rückmeldungen.

 

Wissen verbreiten im Sinne der Pferde, das ist die Passion der Schule.



Weihnachtsaktion

 

Am 19.12.2019 durfte unsere Präsidentin bei der diesjährigen Weihnachtsaktion Geschenke verteilen. Menschen mit psychischen Erkrankungen scheinen manchmal vergessen zu werden.

MUPFL vergisst sie nicht.

Die Wünsche, die wir erfüllen durften waren ein Friseurbesuch, ein Pullover, eine Busfahkarte und einige Gutscheine für verschiedene Geschäfte (Lidl, dm, Drogeriemarkt Müller, Penny, Amzon etc.)

 

Welche Freude haben wir machen dürfen.

 

MUPFL hat einen Blumenstrauß bekommen, den ihr unten bewundern könnt.

 

 

 

Jeder hier in diesem Raum,
verlor schon einmal einen Traum,
lag am Boden, war ganz unten,
hat sein Glück nicht mehr gefunden.

 

 

 

Auch ich bin hier in diesem Raum,
verlor auch schon so manchen Traum,
lag am Boden, war ganz unten,
hab das Glück wieder gefunden.

 

 

 

So gibt es heute den Verein,
denn keiner will alleine sein,
Lebensfreude woll‘n wir schenken,
an Tiere und an Menschen denken,
weil jedes Leben wertvoll ist,
in der Hektik der Zeit man das manchmal vergißt.

 


Felix steht wieder auf

Wie schon so oft konnten wir Felix osteopathisch helfen. Wie schon so oft konnte er mal wieder schlecht aufstehen. Mal ist es das Knie, mal die Muskulatur, diesmal war es die Lendenwirbelsäule.

 

Aber nach der letzten Behandlung im Dezember schafft er es wieder ganz alleine, hochzukommen.

Hätte man den kleinen Kerl (links im Bild) an seinem früheren Platz nicht so vernachlässigt, bräuchte er nicht so viel Hilfe.

Aber er ist nun in besten Händen.



Bibliothek und Sachspenden

Im Oktober hat der Verein von einer Absolventin unserer Schule College Caball eine ganze Bibliothek Pferdebücher geschenkt bekommen.

Wer gerne wissen möchte, wie man sich ein Buch leihen kann:

Informationen HIER

Auch haben wir wieder verschiedenes Pferdezubehör als Sachspenden erhalten, die wir gut gebrauchen können. Einige davon konnten wir schon verteilen.

 

Vielen lieben Dank für die großzügigen Spenden.



Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen

Am 15.09.2019 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Dieses Jahr gab es Vorstandswahlen. Der erste und zweite Vorstand sind gelich geblieben, der dritte Vorstand ist neu.

 

Wir danken Silke Huber, die seit Gründung des Vereins den Vorstand unterstützt hat. Neuer dritter Vorstand ist unser Gründungsmitglied Franziska Hößler. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 

Dem offiziellen Teil folgte ein gemütliches Beisammensein.



PIRSCHL sucht noch immer eine neue Aufgabe

Kein Mensch kann verstehen, warum sich für dieses herrliche Pferd niemand findet.

 

Aber wir geben nicht auf, irgendwann findet er ein neues Zuhause.

 

INFOS HIER



Juli/August 2019


Expertenrunde Pferd im August gestartet

Lange schon geplant, endlich durchgeführt.

Therapeuten treffen sich zum Wissensaustausch.



Maskottchen Felix

MUPFL - zum Anlass der 10-Jahres-Feier unserer Schule College Caball ein Maskottchen bekommen, er heißt, wie unser kleiner Esel, den wir betreuen FELIX. Und dieses Gedicht haben wir dazu bekommen:

 

Wir feiern das 10. Jahr des MupfI e.V.-
möge der Verein noch lange bestehen!
Gegründet von einer starken, sensiblen Frau
wie wir sie heute nur selten sehen.


Angie hat uns alle zusammen gerufen
um Tieren zu helfen - groß und klein.
Und wir fühlen uns auch berufen
zum Wohle der Menschen tätig zu sein.


Dieser Verein hilft mit verschiedenen Dingen
Hier mal Geld, da ein aufmunterndes Wort.
Kann damit manchmal Wunder vollbringen
und macht die Welt zu einem besseren Ort.


Ich freue mich heute dabei zu sein
doch fragte ich mich, was schenkt man denn so?
Und dachte mir, es wäre doch fein
hätten wir ein Maskottchen „to go".


So begann die Suche nach dem entsprechenden Tier
es sollte ja auch etwas passendes sein,
und ich Jand- Du siehst es hier:
Einen Esel Felix in klein.


Möge er uns stets begleiten
Im Vereinsheim, oder auch mal im Prüfungssaal,
Uns allen damit Freude bereiten -
putzig ist er allemal.

 

Natürlich haben wir Felix dem Felix vorgestellt:



Unsere beiden Paten-Hühnchen

 

Den beiden Damen, Lotte und Hermine, geht es prächtig, seit sie aus einem Legebetrieb übernommen worden sind - aussortiert wege zu geringer Legeleistung.

Unsere Mitgeschöpfe brauchen auch Raum zum Leben!

Danke an die "Hühner-Mami", die sie liebevoll pflegt.


Rechts:

Unsere Damen in voller Pracht im August 2019

Sind sie nicht wunderschön?!

 

 

 

 

Unten:

So kamen die Mädels letzten Winter an den Hof



Update 15.08.2019

Am 15.08.2019 hat unser geliebter Rockefeller diese Welt verlassen. Er ist jetzt wieder bei seinem "Herrchen".
Gute Zeit "da oben"!

Update 09.08.2019

Rocky bekam vom Tierarzt verschiedene Medikamente, er frisst weiterhin schlecht obwohl ihm verschiedenstes angeboten wird, was ihm munden könnte.

Zu allem Unglück zeigt er Anzeichen für Ataxie, wenigstens wird der träge Darm besser.

Silke Hangöbl >> Wohlfühlzentrum für Mensch und Tier setzt mit ihrer Familie alle Hebel in Bewegung denn sie haben sich entschlossen, ihm jede erdenkliche Chance einzuräumen, weil er so ein wundervolles Pferd ist, dass sie so sehr ins Herz geschlossen haben.

Trozt aller Liebe werden wir den Zeitpunkt nicht übersehen, wenn es ihm erheblich schlechter gehen sollte.

Wellness für Rocky

Am 04.08.2019 hat Silke Hangöbl >> Wohlfühlzentrum für Mensch und Tier dem Buben eine Wellnessbehandlung zukommen lassen, die er sehr genossen hat.



­

SPENDEN FÜR ROCKEFELLER

 

Besuch am 31.07.2019

Obwohl die Zähne gemacht sind, frisst Rockefeller schlecht und baut ab. Seine Menschen bemühen sich mit der Tierärztin um Besserung.



Es sieht so aus, als ob Pirschl seinen neuen Menschen findet - feste Daumen drücken.



Mai/Juni 2019


Felix begrüßt zum ersten Mal seine Osteopathin

Das Langohr mit dem einen kurzen Ohr hat Angelique doch tatsächlich den Kopf auf die Schulter gelegt.

Das Feedback nach dem letzten Besuch:
"Hallo Angélique,
danke, dass du am Samstag noch vorbei gekommen bist. Felix geht es sehr gut - ich sehe es schon in seinen Augen, wenn ich in den Stall komme! Kein Wunder, dass dich Felix schon immer so begrüßt, wenn du kommst. Er weiß einfach, dass du ihm helfen kannst. 
LG, E."



März/April 2019


Neues von Felix

Ganz hinten im Bild steht unser Felix - MUPFL betreut ihn, seit er aus elenden Zuständen gerettet wurde und ein neues Zuhause bei einer Familie gefunden hat. Auf ein Mal konnte Felix nicht mehr alleine aufstehen...

Jetzt steht er morgens wieder alleine auf, wie gut, dass er die Osteopathin schon kennt und sich willig behandeln lässt.

Auch bewegt er sich wieder mehr auf der Weide. Die Eselbande genießt den neuen Sand im Auslauf und nutzt ihn gerne zum Wälzen.



SOLANA WURDE IN EIN NEUES ZUHAUSE VERMITTELT

 

Über den Tier-Notruf auf unserer Webseite hatten wir nach einem neuen Zuhause für Solana gesucht. Jetzt konnte die große Hündin in ihr neues Zuhause einziehen.

 

 

 


ANNA UND FENGÜR im 7. HIMMEL

Wir durften mithelfen, für Fengür einen neuen Platz zu finden.
Der Halter von 3 Isländern war plötzlich verstorben und eine Schülerin von College Caball hat die Pferde kurzerhand aufgenommen.
Bei dem 18-jährigen, zurückhaltenden Fengür und Anna war es Liebe auf den ersten Blick und für Anna ist ein lange ersehnter Traum in Erfüllung gegangen.
Auch Fengürs Schwester und Mama haben ihr neues Zuhause gefunden und dürfen einem Jungen mit Behinderung das Leben verschönern.

 



Januar/Februar 2019


HÜHNCHEN IM GLÜCK


MUPFL hat die Patenschaft für zwei Hühner, Lotte und Hermine,  übernommen. Beide kamen im Winter aus einem Lege-Betrieb und die neue Hühner-"Mami" musste Mäntelchen stricken.
Im zweiten Bild ist links Hermine und rechts ein Huhn, dem es bereits wieder gut geht.
Es ist wirklich sinnvoll, darauf zu achten, wo unsere Eier herkommen.



Schmerzlicher Abschied

Die über 15 Jahre lang treue Begleiterin unserer Vereins-Präsidentin wurde zum Pflegefall und bestens versorgt.

Am 04. Februar hat das kleine Jack-Russel-Terrier-Mädchen "Hexie" mit fast 17 Jahren diese Welt verlassen.

Viele von Euch wissen, was das bedeutet.

Diese tiefe Leere ...

Sie war eine Bereicherung für diese Welt !!!

Sie hat so vielen Menschen und Tieren geholfen.

 

DANKE - kleine Maus - für Dein SEIN